backtotop

Jedes Jahr muss fast jeder deutsche Bürger seine Steuerklärung beim Finanzamt abgeben, ganz gleich, ob diese Erklärung selbst angefertigt oder von einem Steuerberater erstellt wird. Die Abgabe ist aber hierbei oft Pflicht, aber für viele Menschen ist die Erstellung der jährlichen Steuerklärung ein Graus.

Was auch nicht wunderlich ist, denn es müssen zahlreiche Formulare richtig ausgefüllt werden und weiterhin sollten vorab Belege, Quittungen oder Bescheinigungen gesammelt werden.

Dennoch sollte man aber beachten, dass sich all dieser Aufwand definitiv lohnen kann. Welche Ausgaben man im Einzelnen steuerlich geltend machen kann, erfahren Sie in den nachfolgenden Zeilen. Besser noch, fragen Sie einen Steuerberater.

Fahrkosten richtig steuerlich geltend machen!

Fahrkosten lassen sich über die Werbungskosten steuerlich geltend machen. Hierbei werden sogar 30 Cent ab jedem Kilometer berechnet. Gerade für Arbeitnehmer, die viel arbeitstechnisch unterwegs sind, kann sich die Rückholung der Fahrkosten über die Steuererklärung lohnen. Weiterlesen…

Categories: Wohnen

Wenn es nicht gerade Stuttgart 21 oder die nächste Startbahn an irgendeinem Flugplatz – oder der Flugplatz oder der Bahnhof selber ist – oder aber 1936 – bleibt die bundesdeutsche Durchschnittstermite in ihren eigenen vier Wänden. Internet und Kabelfernsehen, Flatratetelefonie und Games haben das so etabliert.

Raus geht’s allemal unter Umständen am Wochenende, und das ist dann das Highlight. Am liebsten ist dem Bundesbürger seine Mattscheibe, es folgen Telefon und Radio, Zeitungen oder Zeitschriften und schließlich – den eigenen Gedanken nachgehen. Soweit die Werbeindustrie zulässt, das noch welche vorhanden sind.

Das Freizeitkonto der Deutschen weist in aller Regel ein Guthaben von weniger als zwei Stunden auf, bei Jugendlichen sind es noch wesentlich weniger. Die Zeit an Freizeit schrumpft. Dazu tragen auch die Ganztagsschulen durch die Etablierung des Abiturs nach nur 12 Schuljahren bei. Man muss online unterwegs sein, will man Zeit sparen.

Gesellschaftswandel

Was der deutschen Ameise früher Kaffeetrinken und Kuchen essen war, Motorrad fahren oder Spazierengehen, ist ihm heute der Computer, das Smartphone, das Tablet. Weiterlesen…

Ein Umzug ist immer ein aufregendes Erlebnis, das nicht selten einen völlig neuen Lebensabschnitt einläutet. Doch ein Umzug kostet auch immer Geld. Umzugskartons müssen bezahlt und Helfer engagiert werden. Dazu kommen oftmals noch neue Möbel, mit denen man sich das neue Zuhause verschönern will. Da ist man meist froh, wenn sich Sparpotential ergibt. Und das tut es manchmal an ganz unerwarteter Stelle. Denn von der sogenannten Mietkautionsbürgschaft haben noch nicht viele Mieter gehört, dabei bietet gerade sie die Möglichkeit, auch bei einem Umzug liquide zu bleiben und so den ein oder anderen Euro mehr für Möbel und Dekoration übrig zu haben.

Eine Kaution ist meist unerlässlich

Fast jeder Mieter muss damit rechnen, eine Kaution als Sicherheit an den Vermieter zu zahlen. Durch diese soll sichergestellt werden, dass der Vermieter nicht auf etwaigen Schäden nach dem Auszug des Mieters sitzenbleibt. Die Höhe der Kaution variiert, liegt jedoch meist bei mehreren Hundert Euro. Der Mieter erhält die Kaution nach dem Auszug zwar zurück, sollte kein Grund zur Zurückbehaltung bestehen, doch manch ein Vermieter lässt sich damit durchaus Zeit. Weiterlesen…

Categories: Garten/ Wohnen

Da hat man sich nun ein eigenes Haus auf dem Land gekauft, der Rohbau steht – nun ist es Zeit sich Gedanken über die Gartenanlage zu machen, die man anlegen möchte. Was solls denn sein? Englisch, oder wild wachsend, gepflegter Rasen, Rosenbeete, japanisch gestylt?

Der Bauerngarten, den viele für eine uralte Variante des Heimgartens halten, ist in Wahrheit gar nicht so alt. Der allererste Bauerngarten, den man offiziell kannte, war der Bauerngarten auf dem Gelände des Botanischen Gartens in Hamburg.

Man hatte ihn mit dem Ziel angelegt, auf kleiner vorhandener Fläche Kräuter und Pflanzen nach Prinzipien der Ästhetik als auch nach ihrer biologischen Kategorie zu ordnen.

Das Ergebnis war eine rechteckige Form, welche durch ein Wegekreuz begehbar sind. In der Mitte lässt sich wunderbar ein Rondell einrichten. Da kann man einen kleinen Baum hinpflanzen, darunter eine Bank, man kann einen kleinen Teich anlegen, eine Buchsbaumhecke zu Einfriedung von Blumenbeeten. Weiterlesen…

Wer ein älteres Haus besitzt, der wird über kurz oder lang einen neuen Dachstuhl benötigen. Und das ist oft mit hohen Kosten verbunden. Um die Kosten einigermaßen einzudämmen, ist es sinnvoll, sich bei verschiedenen Firmen ein Angebot einzuholen. Erst dann wird man auch ganz schnell feststellen, wie sich die Angebote unterscheiden können.

Ein Kostenvorschlag wird immer erst nach einer vor Ort Besichtigung erfolgen. Denn der Handwerker muss sich natürlich erst ein Bild über die Gegebenheiten verschaffen.

Neuer Dachstuhl – so werden die Kosten kalkuliert

Wenn ein neuer Dachstuhl notwendig wird, dann können die Kosten niemals vorab pauschalisiert werden. Für die Kosten sind immer verschiedene Faktoren ausschlaggebend. Oft kommt es auf das Dach selber an, wie zum Beispiel die Neigung des Daches ist und selbstverständlich spielt die Größe des Daches eine wesentliche Rolle bei den Kosten des neuen Dachstuhls. Auch die örtlichen Gegebenheiten spielen teilweise eine Rolle bei den Kosten. Weiterlesen…

Oft sind es die Badefliesen, die einem jeden Morgen das Grauen bereiten, weil diese einfach nicht mehr schön anzusehen sind. Diese nun komplett auszuwechseln ist zum einem mit sehr viel Aufwand verbunden und zum anderen mit hohen Kosten. Aber genau diese müssen nicht zwangsläufig sein, denn Fliesen können gestrichen werden. Dabei ist der Aufwand recht gering und auch Staub und Schmutz fallen nicht an. Nach kurzer Zeit erscheint das Bad dann im neuen Glanz und Design.

Die Vor- und Nachteile

Fliesen zu streichen ist keine Meisterleistung und schnell gemacht. Das Streichen ist einfach und sehr preisgünstig. Aber dennoch muss man wissen, dass es außer den Vorteile auch Nachteil gibt und die sollte eben jeder wissen. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Farben für die Fliesen keine lange Haltbarkeit besitzen. Was heißen soll, sie haften nicht sehr lange, auf den doch meist glatten Fliesen. Schon nah ein paar Jahren können die Farben absplittern. Zudem ist es so, dass die Fliesenfarbe eine enorm hohe Trockenzeit besitzt. Weiterlesen…

Categories: Garten

Oleander, Hibiskus oder Hortensie, Kübelpflanzen, die im Keller auf das Ende des Winters gewartet haben, sollen bald wieder den Garten verschönern. Das Problem dabei ist aber, stellt man sie zu früh ins Freie, ist es ihnen zu kalt und sie verlieren ihre Blätter. Wartet man zu lange passiert das Gleiche. Die Lösung für dieses Problem ist einfach: Man muss die Pflanzen langsam an die Umstellung gewöhnen und das passiert, wenn sie stundenweise an die frische Luft kommen.

Gartenarbeiten die jetzt anstehen

Nach dem kurzen Winter treibt und blüht es jetzt schon im Garten. Einige Sträucher und Bäume warten auf ihren Schnitt. Die Frühblüher stehen in voller Pracht und auch der Rasen braucht jetzt Pflege. Zwiebelblumen wie Tulpen, Narzissen und Hyazinthen brauchen einen Nachschub an Nährstoffen. Der Zeitpunkt um sie zu düngen ist jetzt richtig. Auch der Rasen erhält nun Kalk und Dünger. Außerdem sollte dieser spätestens im April vertikutiert werden. Ein Gerät hierfür kann in einem Gartencenter oder Baumarkt ausgeliehen werden. Weiterlesen…

Categories: Haus/ Wohnung

Mit Mäusen mag keiner leben. Doch es passiert, dass sie eindringen und das ist gefährlich. An Fenster und Türen kann man sich schützen, wenn Fliegengitter gespannt sind. Mäuse übertragen Krankheiten, die lebensbedrohlich sein können. Darum sollten die Lichtschächte zu den Kellerfenstern mit Fliegengitter oder einem anderen Insektenschutz gesichert werden. Ob Mäuse im Haus ihr Unwesen treiben, kann man erkennen.

Zum Herbst, wenn es kälter wird und in den Wohnungen und Häusern die Heizungen Wärme bringen, suchen Mäuse Unterschlupf. Die kleinen Nager bauen sich in ihrer neuen Umgebung einen Schlafplatz und gehen nachts auf Beutefang. Mäuse können trotz ihrer Größe Schaden anrichten. Sie verunreinigen Lebensmittel und hinterlassen Exkremente, sie nagen an Kabeln und elektrischen Anlagen. Mäuse sind gefährliche Hygieneschädlinge und haben in einer Wohnung nichts verloren. Deshalb ist ein guter Insektenschutz bzw. Schutz vor Nagern im Vorfeld besonders wichtig. Weiterlesen…

Wer im Besitz eines eigenen Hauses ist, der wird gut wissen, dass es an einem Haus immer etwas zu tun gibt. Es müssen Renovierungen gemacht werden, aber auch Erhaltungsarbeiten und das kann ganz schnell ins Geld gehen. Was gut zu wissen ist, wäre, dass sich der Staat an den Kosten für die Hausrenovierung beteiligt.

Natürlich nicht an allen Kosten, denn es müssen schon bestimmte Regeln und Formen eingehalten werden. Aber dann ist es auch kein Problem, die Kosten in der Steuererklärung geltend zu machen.

Wichtig ist aber, dass ein Gutachten erstellt wurde, die Rechnungen der Handwerker alle aufbewahrt werden und auch die Bankbelege der Überweisungen, denn diese müssen dem Finanzamt mit der Erklärung eingereicht werden. Aber es gelten nur Handwerkerrechnungen, deshalb ist es auch so wichtig, diese zu haben und diese müssen immer formgerecht sein. Was bedeutet, es können nur die Lohnkosten der Handwerker abgesetzt werden, daher muss die Rechnung immer die Kosten des Lohns und die Materialkosten gesondert aufweisen. Weiterlesen…

Die Kosten für Grundstücke steigen in den meisten Kommunen in Deutschland regelmäßig. Wer sich ein Eigenheim bauen möchte, muss die Kosten des Grundstückserwerbs in seine Kalkulation mit aufnehmen.

Da derzeit die Bauzinsen so niedrig wie noch nie sind, lohnt es sich, den Grundstückskauf sobald wie möglich durchzuführen. Einerseits werden die niedrigen Bauzinsen genutzt, andererseits ist das Grundstück preiswerter als im folgenden Jahr.

Es gibt Gegenden in Deutschland, wo der Preis des Grundstücks und seiner Erschließung fast so hoch ist wie der Bau eines Hauses. Aus diesem Grunde wird möglichst wenig Fläche gekauft, wenn ein Eigenheim darauf gebaut werden soll. Das wiederum hat zur Folge, dass bei vielen Eigenheimgrundstücken gerade mal der 3 m Grenzabstand eingehalten werden kann. Der Garten besteht in diesem Fall aus einem breiten Grünstreifen rund ums Haus. Weiterlesen…